PFEIFEN


Echte Pfeifen - indigene Völker Nordamerikas

Die Pfeife (hier Zeremoniepfeife) ist von zentraler Bedeutung für den Glauben der amerikanischen Ureinwohner. Sie ist ein Werkzeug, mit dem die Gebete derer, die sie rauchen (oder anwenden), zum "grossen Geist" getragen werden. Der Rauch trägt also diese Gebete, wenn er nach oben treibt und leitet sie somit weiter. Über die Pfeife wurden ganze Bücher geschrieben, das berühmteste ist "The Sacred Pipe" von Black Elk. Die Pfeife wurde ursprünglich von einer mythischen Frau namens "White Buffalo Woman" (weisse Büffel Frau) zu den Lakota (Stamm) gebracht. Oft wird eine Pfeife in zwei Hälften (der Aufsatz und der Stiel) zum Ritual getragen, wobei eine Person männlich und die andere weiblich ist und dadurch symbolisch in einer Zeremonie zusammengebracht werden. Tabak oder "Kinnick Kinnick" (natürliche Kräutermischung) kann dann anschliessend in die Pfeife gegeben werden. Diese wird übrigens oft in einem roten Stoff gewickelt aufbewahrt, um sie physisch und energetisch zu schützen. Wie es bei den meisten Zeremonien der amerikanischen Ureinwohner üblich ist, werden diese "heiligen Werkzeuge" in der Regel vor dem Gebrauch energetisch gereinigt (z.B. weisser Salbei).

Ritualpfeifen

Wairua Praxis Echte Pfeifen - indigene Völker Nordamerikas

Echte Pfeifen - indigene Völker Nordamerikas

Inhalt: 1 Stück (oder nach Auswahl), 100% natürliche Materialien, Handarbeit mit Zertifikat. Original aus den USA.

Information: Ganz nach indianischer Tradition stehen einzelne Pfeifen nicht zum Direktverkauf, sondern für Sie wird passend zu Ihrer Bestellung über die Auswahl unten eine persönliche "Seelen-Pfeife" ausgewählt und Ihnen folgend dann zugesandt. Gerne können Sie bei der Bestellung Designvorlieben angeben - oder sich überraschen lassen. Auf den Bildern dieser Seite erhalten Sie Eindrücke. Jede Pfeife ist individuell und ein Unikat.

Natürliche Kräutermischung: Dies ist eine zeremonielle Räuchermischung, die beim Räuchern der Ritualpfeife ("heilige Pfeife") verwendet wird. Die Mischung besteht aus Weidenrinde, Kamille und weiteren Kräutern. Die Anwendung ist nicht für Minderjährige empfohlen. Traditionell wird der Rauch oft nicht tief eingeatmet (inhaliert). Das stärkere Symbol hier ist das Ausstossen des Rauches, der dann dadurch Ihre Gebete hinausträgt. Die Ritualpfeife kann jedoch auch symbolisch ohne die natürliche Kräutermischung bestens verwendet werden.

 

Bitte wählen Sie das passende Produkt:

CHF 62.00

  • wird aktuell angeboten
  • 1 - 2 Tage Bearbeitungszeit1

Zusätzliche Informationen

Bei Fragen bin ich unter Kontakt gerne für Sie da.